Unser Pilgerweg

Die SMB Sankt Tönis pilgert einmal im Jahr zu Fuß vom Gmündender Maar in Daun nach Trier. Am Christi Himmelfahrtstag fahren wir in die Eifel, um in drei Tagesetappen dann das Ziel - das Grab des Heiligen Matthias in Trier - zu erreichen.
Wir machen uns mitten in der Hauptpilgerzeit zusammen mit vielen anderen Menschen aus unterschiedlichen Gemeinden auf den Weg, der alljährlich unter einer bestimmten Jahreslosung steht und treffen uns dann alle in Trier.
Die Streckeneinteilung ist so gewählt, dass auch Pilger jeden Alters den körperlichen Strapazen gewachsen sind.
In diesen Tagen erfahren wir neben den körperlichen Anstrengungen auch wohltuende Gemeinschaft, Stille und Stärkung.